top of page
  • AutorenbildOpa Josl

James Bond 007 - Elements

Willkommen in der atemberaubenden James-Bond-Welt in Sölden! Auf dem Gaislachkogel in 3.050 Metern Höhe erwartet dich die spektakuläre und weltweit einzigartige James-Bond-Erlebnisausstellung, die seit Juli 2018 dauerhaft für Besucher geöffnet ist.

Als Daniel Craig, der berühmte James-Bond-Darsteller, Anfang 2015 für den Film "Spectre" am Gaislachkogel vor der Kamera stand, hätte er sich wohl nicht träumen lassen, dass genau dort eine dauerhafte und außergewöhnliche Erlebniswelt entstehen würde. Das unterirdische Bauwerk, entworfen vom renommierten Tiroler Architekten Johann Obermoser, befindet sich clever versteckt an der Bergstation der Gaislachkogelbahn.

Der Zugang zur Ausstellung ist bereits ein Bond-Abenteuer für sich: Durch den "Barrel of the gun" (den Lauf einer Pistole), einen spektakulär gestalteten Gang, wirst du förmlich in die Ausstellung "geschossen". In den stilvoll gestalteten Räumen präsentiert die Ausstellungsmannschaft unter der Leitung des Art Directors Neal Callow, bekannt als Set Designer der letzten vier Bond-Filme, auf einer Gesamtfläche von 1.300 Quadratmetern eine faszinierende Welt, in der die Bond-Fiktion auf die beeindruckende Realität der Ötztaler Hochgebirge trifft. Dein Blick schweift sowohl durch das Spiegelkabinett mit den bedeutenden Momenten aller Bond-Darsteller als auch durch die großen Fensterfronten, die einen Blick auf die majestätischen Bergflanken und die Gletscherstraße zum Rettenbachferner bieten. Zu den Höhepunkten der Erlebniswelt zählen das "Tech Lab" mit all den Agenten-Gimmicks, das Flugzeugwrack von Bond in der "Action Hall" und die "Legacy Hall", eine Halle voller Vermächtnisse.

Wenn du deinen Ausstellungsbesuch so abschließen möchtest, wie es der berühmte Geheimagent höchstpersönlich tun würde, kannst du auf der Terrasse des Restaurants "ice Q" noch einen Martini oder Espresso genießen. Lass dich von der faszinierenden Welt des James Bond in Sölden verzaubern und erlebe ein unvergessliches Abenteuer hoch oben in den Bergen.

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page